Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1267

Vorheriges Rezept (1266) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1268)

Hühnerfrikassee mit Pfeffer

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
80 Gramm  Knollensellerie
1   Möhre
2   Öl (z.B. Keimöl)
350 Gramm  Hähnchenbrustfilet
    Salz
1/2 Teel. Speisestärke
400 ml  Hühnerbrühe (Instanz)
3   Weißwein, evtl. mehr
1 Teel. Calvados
1   Lorbeerblatt
1   Knoblauchzehe
1 Stück  Zitronenschale
    -- (unbeh.
    -- )
2   Schlagsahne, evtl. mehr
1 Teel. Pfeffer, grüner
100 Gramm  Champignons, frische
1   Soßenbinder, heller
1/2 Bund  Schnittlauch
60 Gramm  Basmatireis
 

Zubereitung

Zwiebel, Sellerie und Möhren putzen, sehr fein würfeln und im Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 andünsten. Fleisch würfeln, salzen und mit Speisestärke bestäuben.
 
Zum Gemüse geben und kurz andünsten, ohne daß es Farbe annimmt. Mit Brühe, Wein und Calvados ablöschen. Lorbeerblatt, ungeschälten Knoblauch und die Zitronenschale dazugeben, zugedeckt 1 5 - 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen. Lorbeer, Knoblauch und Zitronenschale herausnehmen.
 
Sahne, die Pfefferkörner und die geputzten, geviertelten Champignons dazugeben und 2 Min. mit dem Soßenbinder kochen lassen. Zugedeckt bei ausgeschalteter Kochstelle 5 Min. ziehen lassen.
 
Schnittlauch in Stifte schneiden und vor dem Servieren überstreuen. Den Reis nach Packungsanweisung kochen und dazu servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1266) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1268)