Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1315

Vorheriges Rezept (1314) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1316)

Huehnersuppe - Tavuk Corbasi

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2   Huehnerbrueste
250 Gramm  Joghurt
5   Eigelbe
    ; Salz und Pfeffer
2 Essl. Butter
    Rosenpaprikapulver
 

Zubereitung

Die Huehnerbrueste in reichlich Salzwasser etwa 30 Minuten kochen. Das Fleisch herausnehmen und etwas erkalten lassen. Die Huehnerbruehe aufheben.
 
Inzwischen den Joghurt und die Eigelbe verruehren und in einen Topf geben. Mit 1/2 Ltr. der Huehnerbruehe auffuellen und das Ganze unter Ruehren einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.
 
Das Fleisch mit den Fingern in kleine Stuecke reissen und in die Suppe geben. Das Ganze noch einmal kurz aufkochen lassen.
 
Zum Schluss die Butter in einer Pfanne zerlassen und das Paprikapulver dazugeben. Die Paprika-Butter ueber die Suppe geben.
 
Info:
 
Diese mit Joghurt bereitete Huehnersuppe schmeckt einfach phantastisch. Wenn Kinder am Tisch sind, wird die hier verwendete Paprika-Butter nicht ueber die Suppenschuessel, sondern ueber die einzelnen Portionen gegeben, so dass man die Kinder aussparen kann. Die Paprika-Butter verleiht jeder Suppe ein schoenes Aussehen und einen pikanten Geschmack.
 
Zubereitungszeit: etwa 50 Minuten, Garzeit: 40 Minuten

Quelle

Hubert Knich: Tuerkisch
Kochen

Vorheriges Rezept (1314) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1316)