Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 1407

Vorheriges Rezept (1406) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1408)

Huhn Kung-Bao

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Hühnerbrust
1   Paprika
4 Essl. Speiseöl
1   Peperoni, fein gehackt
2   Knoblauchzehen, fein
    -- gehackt
1 Stück  Frischer Ingwer, fein
    Gehackt
1 Essl. Halbtrockner Sherry
3   Frühlingszwiebeln in Ringe
    Geschnitten
50   Ernüsse oder andere Nüsse

   FÜR DIE MARINADE
1 Prise  Salz
2 Teel. Helle Sojasoße
2 Teel. Sherry
1 Teel. Kartoffelmehl
1   Eiweiss, leicht geschlagen

   FÜR DIE SOSSE
1 Essl. Dunkle Sojasosse
1 Teel. Chin. Essig
2 Teel. Sherry
1 Teel. Zucker und Kartoffelmehl
1 Essl. Klare Brühe; mit
1/2 Tasse  Heißen Wasser verrühren
 

Zubereitung

Hühnerfleich in 1 cm x 1cm und Paprika in ca. 1,5 cm x 1,5 cm große Würfel schneiden. Marinieren für ca. 15 Minuten (Zutaten Marinade vermischen und Fleich unterrühren). Soße vorbereiten: Sojasoße, Essig, Kartoffelmehl, Zucker und Brühe verrühren. Wok mit Öl stark erhitzen und herumschwenken. Peperoni, Knoblauch und Ingwerkurz braten und rühren. Das Fleisch zugeben und ca. 2 Minuten wenden und rühren, dann seitlich den Sherry hineinträufeln. Das Fleisch herausnehmen. Wok auswischen, erhitzen und das Öl eingießen, den Paprika und das Salz zugeben, ca. 2 Minuten braten. Das Fleisch und die Frühlingszwiebeln unterhben, mischen. Die angerührte Soße eingießen und rühren bis sie bindet. Zum Schluß die Erdnüsse unterheben, vom Feuer nehmen und sofort servieren. 16.11.1999 in de. rec.mampf
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (1406) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1408)