Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 351

Vorheriges Rezept (350) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (352)

Gefluegelbrust auf Tomaten-Pilz-Olivengemuese

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FUER DIE BRUESTCHEN
2   Haehnchenbruestchen mit Haut
6   Wachholderbeeren
1 Teel. Schwarze Pfefferkoerner
1 Teel. Gelbe Senfkoerner
2 Essl. Olivenoel
    Salz
  Etwas  Zitronensaft

   FUER DAS GEMUESE
100 Gramm  Champignons; (geviertelt)
2   Fruehlingszwiebeln; in
    -- feine Ringe geschnitten
4 mittl. Tomaten; gehaeutet, entkernt
    -- und in Streifen geschn.
10   Schwarze Oliven ohne Stein
    -- geviertelt
10 Gramm  Butter
    ; Pfeffer
 

Zubereitung

: Originaltitel: Gefluegelbrust mit Wachholderkruste auf Tomaten-Olivengemuese
 
Die Gefluegelhaut kreuzweise einritzen, Gewuerze zerstossen. 1 tb Olivenoel und Zitronensaft vermischen. Die Haut damit einstreichen und kurz marinieren.
 
Brueste salzen. Restliches Oel erhitzen und die Bruestchen mit der Hautseite bei mittlerer Hitze anbraten. Wenden, die Kochplatte ausschalten und das Bruestchen in etwa 5-6 Minuten gar ziehen lassen.
 
Die Butter in einer zweiten Pfanne aufschaeumen lassen und die Champignons 2-3 Minuten anbraten. Dann die Zwiebelringe dazugeben und kurz durchschwenken. Zuletzt die Tomatenstreifen und die Oliven untermischen und mit Salz und Pfeffer wuerzen.
 
Die Brueste in Scheiben schneiden und auf dem Gemuese anrichten.
 
pro Person ca. 410 kcal.

Quelle

BAYERNTEXT
GENIESSEN ERLAUBT
Feine leichte Kueche
Ulli Fetzer (01.08.97)

Vorheriges Rezept (350) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (352)