Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 447

Vorheriges Rezept (446) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (448)

Gemuesetopf mit Haehnchenbrust

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Kichererbsen
100 Gramm  Raeucherspeck, durchwachsen
2   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
3   Lorbeerblaetter
1 1/2 Ltr. Klare Bruehe (Instant)
    Salz + Pfeffer a.d.M.
200 Gramm  Moehren
1 Stange  Porree/Lauch
250 Gramm  Kartoffeln
500 Gramm  Wirsingkohl
250 Gramm  Haehnchenfilet
1   Toepfchen Majoran
150 Gramm  Knoblauchwurst (Kabanossi)
 

Zubereitung

Kichererbsen mit kaltem Wasser bedeckt ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag abtropfen lassen. Speck wuerfeln und ohne Fett knusprig auslassen. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, feinhacken, zum Speck geben und darin anbraten. Kichererbsen und Loebeerblaetter zufuegen. Mit Bruehe abloeschen. Salzen und pfeffern und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 1 Std. kochen lassen. In der Zwischenzeit Moehren schaelen und in Scheiben scheiden. Porree putzen, waschen, in Rine schneiden. Kartoffeln schaelen, waschen und in Spalten schneiden. Wirsing putzen, waschen und in Spalten schneiden. Majoran waschen, trockentupfen, die Blaettchen abzupfen. Die Haelfte der Blaettchen, Gemuese, Fleisch und Wurst waehrend der letzten 20 Min. zu den Kichererbsen geben. Nochmal abschmecken. Fleisch und Wurst kleinscheiden. Mit Majoran garnieren.
:Stichworte : Eintopf, Fleisch, Gefluegel, Gemuese, Suppe
:Notizen (*) : Quelle: Fernsehwoche erfasst v. Renate Schnapka
: : am 03.09.98

Vorheriges Rezept (446) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (448)