Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 474

Vorheriges Rezept (473) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (475)

Geschmortes Huhn mit Okra

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Huhn
450 Gramm  Frische Okra
3 Essl. Essig
1 Essl. Olivenoel
  Etwas  Butter
2   Zwiebeln
2 Teel. Koriandersamen
1 Teel. Geroesteter Kirmizi biber;
    -- oder Paprika-Cayenne-
    -- Pfeffer
4   Knoblauchzehen
1/2 Teel. Zucker
1 Essl. Oregano
1 Essl. Tomatenmark
3   Tomaten
1   Zitrone; den Saft
    ; Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Okra waschen, Stiele abschneiden und die Fruechte in eine Schuessel legen. 2-3 EL Essig und 1 EL Salz dazugeben, 1 Stunde stehen lassen. So behalten die Okra ihre Farbe und werden beim Kochen nicht schleimig. In einer grossen Pfanne oder einem Schmortopf das in vier Teile zerlegte Huhn in Olivenoel und Butter braun anbraten. Herausnehmen und beiseite legen.
 
Zwiebeln, Koriandersamen und Kirmizi biber in das heisse Oel geben und 2-3 Minuten kochen. Knoblauch, Zukker und Oregano einruehren, danach das Tomatenmark und die geschaelten, zerkleinerten Tomaten. Alles gut verruehren, die Sauce einige Minuten aufkochen, dann die Huehnerteile hineingeben. Zugedeckt 25-30 Minuten koecheln lassen. Okra sorgfaeltig abspuelen und ueber das Huhn verteilen. Den Zitronensaft daruebergiessen und zugedeckt weitere 20 Minuten koecheln lassen. Die Pfanne von Zeit zu Zeit schuetteln. Die Okrafruechte sollten noch bissfest sein. Zuerst die Huehnerteile herausnehmen und auf einer Servierplatte anrichten. Okra in die Tomatensauce geben, salzen und pfeffern und dann ueber dem Huhn verteilen. Heiss mit Joghurt und Reis oder Bulgur, einer Gruetze aus Weizenschrot, servieren.
 
Okraschoten werden oft zusammen mit Tomaten zu einem Gemueseeintopf verarbeitet oder mit Lamm oder Huhn geschmort. Dieses Gericht ist in der ganzen Tuerkei beliebt und wird gewoehnlich mit Reis-Pilaw, einer Art wuerzigem Risotto, oder mit Sesam und Schwarzkuemmel gewuerztem tuerkischem Fladenbrot zum Auftunken der Sauce serviert.

Quelle

iwz-Illustrierte
Wochenzeitung

Vorheriges Rezept (473) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (475)