Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 605

Vorheriges Rezept (604) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (606)

Hähnchen-Erdnuss-Pfanne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   MARINADE
2   Knoblauchzehen, gepresst
 

Zubereitung

vermischen. Das Filet in schmale Streifen schneiden und dazugeben. Zudecken und mindestens 2 bis 3 Stunden, besser über Nacht, zum Marinieren im Kühlschrank aufbewahren.
 
Für die Sosse Erdnüsse in einer Küchenmaschine fein mahlen und mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben. Lauchzwiebeln putzen und längs in dünne Streifen schneiden. Kerne der Paprika entfernen und die Schote in dünne Streifen schneiden. Zucchini ebenfalls in lange, dünne Streifen schneiden.
 
Öl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Mariniertes Filet hineingeben und 5 bis 6 Minuten braten bis es goldbraun ist. Salzen und pfeffern. Drei Viertel der Lauchzwiebeln mit den Zucchini und der Erdnusssosse hineingeben. Zwei bis drei Minuten weiterbraten, bis das Hähnchen gar und das Gemüse knackig ist. Mit den restlichen Lauchzwiebeln garnieren und mit gekochtem Reis servieren.
 
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2002/12/05 /index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 05.12.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kaffee oder Tee,
Erdnüsse,
SWR 05.12.2002;
Koch/Köchin: Barbara
Bjarnasson
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (604) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (606)