Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 797

Vorheriges Rezept (796) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (798)

Hähnchenbrust in Ananas-Kokos-Reis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÄHNCHENBRUST IN ANANASK
200 Gramm  Aus ganzer Ananas
400 Gramm  Hähnchenbrust
2 Essl. Öl
200 Gramm  Basmati-Reis
400 ml  Kokosmilch ungesüßt
300 ml  Gemüsebrühe
2 Teel. Sambal Ölek
    Salz
    Zucker
100 Gramm  Erdnüsse ungesalzen, -
    -- gerös
100 Gramm  Rosinen
4 Essl. Zitronensaft
1 Bund  Koriander, - ersatzweise:
    -- Pe
 

Zubereitung

Ananas längs halbieren, Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer herausschneiden, benötigte Menge abwiegen, würfeln und beiseite legen. übriges Fruchtfleisch anderweitig verwenden. Achtung, die Ananashälfte e wird später für das Anrichten gebraucht, also nicht zerschneiden.
 
Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Öl in einem Bratentopf erhitzen, Fleisch zugeben und unter Rühren 2 bis 3 Minuten braten.
 
Reis zufügen, einige Minuten mitdünsten. Kokosmilch und Gemüsebrühe angießen, alles mit Sambal ölek, etwas Salz und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze garen, mehrmals umrühren.
 
Erdnüsse, Rosinen, Ananaswürfel und Zitronensaft zugeben, einige Minuten mitgaren. Noch mal abschmecken.
 
Kokos-Reis in die ausgehöhlten Ananashälften füllen. Mit Korianderblättchen garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (796) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (798)