Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1385

Vorheriges Rezept (1384) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1386)

Käseschnitten

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Zwiebeln
60 Gramm  Butter
200 Gramm  Geschroteter Weizen
175 Gramm  Hartweizengrütze (Boulgour)
3/4 Ltr. Gemüsebrühe
2   Pfefferschoten
4   Knoblauchzehen
4   Eier
250 Gramm  Süße Sahne
    Salz
1 Bund  Thymian
375 Gramm  Geriebener Goudakäse
 

Zubereitung

Zwiebeln in Würfel schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln und Getreide darin andünsten. Brühe hinzufügen, alles unter Rühren kurz aufkochen, von der Kochstelle nehmen und quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Pfefferschoten in feine Streifen schneiden, Knoblauchzehen auspressen. Eier mit Sahne verquirlen. Alles unter die Getreidemasse mischen, mit Salz abschmecken und gleichmäßig in der gefetteten Fettpfanne verteilen. Thymian hacken und mit dem Käse über die Getreidemasse streuen. Fettpfanne in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200°C / 25 bis 30 Minuten. In Stücke schneiden und Käseschnitten heiß servieren. Beilage: Tomatensalat.
:Stichworte : Gouda, Käse, Käsegerichte, P4
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5

Vorheriges Rezept (1384) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1386)