Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 309

Vorheriges Rezept (308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (310)

Couscous-Käse-Stäbchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   COUSCOUSKÄSESTÄBCHEN
125 Gramm  Couscous
1/2 Ltr. Wasser
1 Teel. Meersalz
125 Gramm  Schichtkäse
1 Teel. Muskatnuß, frisch gerieben
0,3 Teel. Basilikum, getrocknet
0,3 Teel. Chilipulver
100 Gramm  Sesam
    Olivenöl, zum Ausbacken
    -- Gräf
 

Zubereitung

Karin Förg: Diese pikanten Stäbchen, mit einem erfrischenden Rohkostsalat und einem delikaten Dip serviert, ergeben eine wohlschmeckende und sättigende Hauptmahlzeit ...
 
Den Couscous mit dem Wasser in einen Topf geben und kurz aufkochen. Das Meersalz dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten quellen lassen. Dann den Topf von der Herdplatte nehmen.
 
Den Schichtkäse zu dem Couscous geben, den Muskat, das Basilikum und das Chilipulver hinzufügen und alles gut miteinander verkneten. Die Masse 10-15 Minuten abkühlen lassen.
 
Dann jeweils 1 Eßlöffel davon abnehmen und auf ein Brett geben. Mit zwei nassen breiten Messern oder feuchten Brettchen zusammendrücken und rechteckige Stäbchen (etwa 10 cm lang) daraus formen.
 
Wenn die Masse klebt, noch weiter abkühlen lassen.
 
Den Sesam auf einen Teller geben, die Couscous-Stäbchen darin wenden und die Sesamkörnchen mit der flachen Messerseite etwas andrücken. Dadurch haften die Körner beim Braten besser.
 
Eine schwere Pfanne etwa 1/2 cm hoch mit Olivenöl füllen und die Stäbchen bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (310)