Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 318

Vorheriges Rezept (317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (319)

Crespelle mit Spinat und Feta-Käse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Mehl
4   Ei(er) (Gr. M)
1/2 Ltr. Milch
    Salz
600 Gramm  Blattspinat
1 mittl. Zwiebel
1   Knoblauchzehe
    -- bis doppelte
    -- Menge
1 Essl. Öl
    Weißer Pfeffer
    Geriebene Muskatnuß
200 Gramm  Feta-Käse (ersatzweise
    -- Mozzarella)
125 ml  Mineralwasser
5 Teel. Butter oder Margarine
    Fett für die Form
30 Gramm  Parmesan-Käse am Stück
 

Zubereitung

1. Mehl, Eier, Milch und 1 Prise Salz glatt verrühren. Ca. 15 Min. quellen laßen.
 
2. Spinat putzen und gut waschen, abtropfen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen laßen. Gut abtropfen laßen und würzen.
 
3. Feta würfeln. Mineralwasser in den Teig rühren. Fett portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Tieg darin nacheinander 5 Pfannkuchen backen.
 
4. Spinat und Feta auf die Pfannkuchen verteilen. Aufrollen und in dicke Scheiben schneiden. In eine gefettete Auflaufform schichten. Parmesan reiben, darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 225, Umluft 200, Gas Stufe 4) 10 - 15 Min. goldgelb überbacken.
 
E: 31g , F: 30 g, KH: 45 g
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aufläufe und Gratins

Vorheriges Rezept (317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (319)