Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 339

Vorheriges Rezept (338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (340)

Die Fondue nach Militärischer Vorschrift...

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

22 kg  Schweizer Käse; (*)
    -- gerieben und geraffel
11 Ltr. Schweizer Weisswein; (1)
0,3 Ltr. Zitronensaft
20 Zehen  Knoblauch; gehackt
20 kg  Brot
400 Gramm  Stärkemehl
1/2 Ltr. Schweizer Weisswein; (2)
1/2 Ltr. Kirsch
    Pfeffer
    Muskat
    Paprika

   NEUENBURGER FONDUE
8 kg  Gruyere
7 kg  Emmentaler
7 kg  Freiburger Vacherin

   MILITAERFONDUE
17 kg  Gruyere
5 kg  Emmentaler

   OSTSCHWEIZER FONDUE
12 kg  Appenzeller
5 kg  Tilsiter (rote Etikette)
5 kg  Emmentaler

   GEMAESS REGLEMENT
    Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Das Brot in gleichmässige, mundgerechte Würfel schneiden. In jedes Rechaudca. 1 dl Brennspiritus einfüllen und probeweise kurz anzünden. Weisswein (1), Zitronensaft und Knoblauch im Kochkessel aufkochen. Den Käseunter stetem Umrühren mit der Holzkelle beigeben, das Ganze aufkochen. Das mit Weisswein (2) gut angerührte Stärkemehl rasch mit der Käsemasse vermengen, damit eine gleichmässig vermischte, sämige Fonduemasse entsteht. Würzen und den Kirsch dazugiessen. Das Fondue in die vorgewärmte Caquelons abfüllen, auf den brennenden Rechauds zu Tisch tragen.
 
Stichworte: Schweiz, Fondue
:Stichworte : Käsegerichte

Vorheriges Rezept (338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (340)