Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 670

Vorheriges Rezept (669) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (671)

Gebratener Ziegenkäse mit Milden Peperoni

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten

1   Ei (M)
1 Essl. Thymian (gehackt)
    Salz, Cayennepfeffer
2 Essl. Mehl
200 Gramm  Milde rote Peperoni (im Gemüseladen fragen)
2   Frühlingszwiebeln
1 Handvoll  Minze
1   Knoblauchzehe
3 Essl. Olivenöl
2   Ziegenkäsetaler (a 40 g)
1 Essl. Weißweinessig
4   Schwarze Oliven (ohne Stein)
 

Zubereitung

Ei mit Thymian, Salz und Cayennepfeffer in einer flachen Schüssel verschlagen. Mehl auf einen Teller geben.
 
Peperoni und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Peperoni längs halbieren.
 
Zwiebeln in feine Ringe schneiden, mit den Minzeblättern mischen. Knoblauch schälen und dazupressen.
 
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Peperoni darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen. Käsetaler erst in Mehl, dann in Ei und noch mal in Mehl wenden. Bei mittlerer Hitze in 1 EL Öl von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.
 
Essig, restliches Öl (1 EL), Salz und Cayennepfeffer verrühren. Minzesalat damit beträufeln und mit Ziegenkäse, Oliven und Peperoni auf Tellern anrichten.
 
Pro Person: 360 kcal, 25 g Fett
 
Zubereitung: 20 Minuten

Quelle

Freundin

Vorheriges Rezept (669) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (671)