Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 671

Vorheriges Rezept (670) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (672)

Gedrehte Käsestangen

( 16 Stück )

Kategorien

Zutaten

3 Scheiben  Tiefgefrorener Blätterteig
1   Ei
50 Gramm  Emmentaler, gerieben
1/2 Teel. ; Salz
1/4 Teel. Weisser Pfeffer
 

Zubereitung

Die Blätterteigscheiben nach Vorschrift auftauen lassen. Das Ei verquirlen, eine Blätterteigscheibe damit bestreichen und mit der Hälfte von Käse, Salz und Pfeffer bestreuen. Die zweite Teigscheibe auch mit Ei bestreichen und mit der bestrichenen Seite auf die erste Scheibe legen. Die Oberfläche wiederum mit Ei bestreichen, mit dem restlichen Käse, Salz und Pfeffer bestreuen. Die letzte Teigscheibe mit Ei betreichen und mit der bestrichenen Seite darauflegen. Das Teigpäckchen mit nur leichtem Druck auf eine Grösse von 10*20 cm ausrollen. Aus dem Teig 16 Streifen von 10 cm Länge schneiden. Die Streifen an den Schmalseiten fassen und einmal um die Längsachse verdrehen. Die Streifen werden dann, auf ein mit Backpapier belegtes, Backblech gelegt und an der Oberfläche, aber nicht an den Schnittflächen, mit dem restlichen Ei bestrichen. 15 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 200?C vorheizen. Die Käsestangen auf der mittleren Schiebeleiste 15 Minuten backen und möglichst sofort servieren.
 
,AT Michael
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Käsekunde-Käseküche
von: Holger Hofmann
Michael Bromberg

Vorheriges Rezept (670) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (672)