Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 727

Vorheriges Rezept (726) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (728)

Gefuellte Zucchini - Variante

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

75 Gramm  Langkornreis
1 groß. Fleischtomate
4   Zucchini; nicht zu gross;
    -- (800 g)
100 Gramm  Durchwachsener Raeucherspeck
3-4   Lauchzwiebeln
1   Knoblauchzehe
1-2 Essl. Olivenoel
2-3 Zweige  Oregano
4-5 Zweige  Petersilie
3 Essl. Geriebener Parmesan
100 Gramm  Gouda; gerieben
    ; Salz, Pfeffer; weiss
125 ml  Heisse Fleischbruehe
1 Teel. Zitronensaft
 

Zubereitung

1. Den Reis in Salzwasser kochen, dann abtropfen lassen. Tomate haeuten, entkernen und wuerfeln. Zucchini waschen und laengs halbieren, Fruchtfleisch herausloesen und hacken.
 
2. Speck wuerfeln. Lauchzwiebeln putzen und samt Gruen in feine Ringe schneiden, 2/3 des Gruens beiseite stellen. Knoblauch schaelen und wuerfeln.
 
3. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Speck im Oel auslassen. Zwiebeln und Zucchinifleisch darin glasig braten, Knoblauch zufuegen. Reis und Tomaten darin erhitzen. Oregano und Petersilie abbrausen, hacken, samt Parmesan und 30 g Gouda in die Zucchinimasse geben, salzen, pfeffern.
 
4. Zucchinihaelften salzen, pfeffern, die Fuellung hineingeben. Bruehe und Zitronensaft in eine feuerfeste Form geben. Zucchini darin zugedeckt im Ofen (Gas: Stufe 3) 30 Minuten garen.
 
5. Grill einschalten. Zucchini mit restlichem Gouda bestreuen, kurz uebergrillen. Mit Zwiebelgruen und evtl. Basilikum bestreuen. Fond abschmecken und um die Zucchini giessen.

Quelle

meine Familie und ich
Spezial 10/2000
Kaesekueche

Vorheriges Rezept (726) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (728)