Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 734

Vorheriges Rezept (733) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (735)

Gefüllter Fenchel (Eier/Käse/Kräuter)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Fenchel
1/2   Zitrone
    -- Saft
1 Handvoll  Basilikumblätter
1/2 Bund  Petersilie
2   Zweiglein Thymian
1 groß. Zwiebel
1   Knoblauchzehe
2 Essl. Olivenöl
2   Eier
100 Gramm  Hartkäse
    -- gerieben Parmesan,
    -- Emmentaler,...
    Salz
    Pfeffer
    Butter
150 ml  Gemüsebrühe
 

Zubereitung

Fenchel waschen und in der Mitte der Länge nach so halbieren, dass möglichst große Schnittflächen entstehen. Die Hälften in Salzwasser eine gute Viertelstunde vorkochen.
 
Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch feinhacken und im Öl andünsten. Gegen Schluß auch die feingehackten Kräuter hinzufügen. Erkalten laßen.
 
Nun den ausgekühlten Fenchel mit einem Meßer etwas aushöhlen. Das herausgelöste Fruchtfleisch ebenfalls hacken und zur Füllung geben; salzen, pfeffern. Die Eier verquirlen und zusammen mit der Hälfte des Käses unter die Füllung mischen. Auf den Fenchelhälften verteilen und diese in eine Gratinform geben. Die Fleischbrühe in die Form gießen. Diese mit Alufolie abdecken und für eine knappe halbe Stunde in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben. Dann die Alufolie entfernen, den restlichen Käse über den Fenchel streuen und während 5 bis 10 Minuten bei 230 Grad gratinieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (733) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (735)