Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 283

Vorheriges Rezept (282) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (284)

Kalbsbries mit Pochiertem Ei und Salat

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSBRIES MIT POCHIERTEM
400 Gramm  Kalbsbries
2 Ltr. Wasser (1)
    Salz
100 ml  Estragonessig
2 Bund  Brunnenkresse
200 Gramm  Kirschtomaten
2 Essl. Kräuteressig
2 Essl. Balsamessig
2 Essl. Olivenöl
2 Essl. Sonnenblumenöl
1 Essl. Cointreau
    Salz & Pfeffer
4 Essl. Butterschmalz
300 ml  Fleischbrühe
100 ml  Rotwein
50 Gramm  Kalte Butter
4   Eier
1 Ltr. SalzWasser
 

Zubereitung

Das Kalbsbries in kaltem Wasser etwa 2 Stunden wäßern. Wasser (1), den Estragonessig und Salz zum Kochen bringen. Kalbsbries hineingeben, einmal aufkochen lassen und 15 Minuten bei geringer Hitze garen. Aus dem Fond nehmen und abkühlen lassen.
 
Brunnenkresse putzen und waschen, die Kirschtomaten halbieren. Kräuterund Balsamessig, Oliven- und Sonnenblumenöl mit dem Likör verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Bries enthäuten und in dünne Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne zerlassen, das Bries von beiden Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Warmstellen.
 
Den Bratensatz mit Brühe und Wein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen. Die Eier der Reihe nach aufschlagen und vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. Die Eier 4 bis 5 Mlnuten pochieren.
 
Die Rotweinsauce vom Herd nehmen und die kalte Butter unterrühren. Salat, Bries und Eier auf Tellern anrichten. Den Salat mit der Vinaigrette, das Bries mit der Rotweinsauce übergießen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Nach Lukullus 13/97
Erfa t (29.03.97) von
Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (282) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (284)