Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 430

Vorheriges Rezept (429) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (431)

Kalbshüfte mit Brokkoli

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Kalbshüfte (ca. 700 g)
200 ml  Weisswein
1 Essl. Tomatenmark
200 ml  Fleischbrühe
750 Gramm  Brokkoli
    ; Salz, Pfeffer
    Öl
 

Zubereitung

Die Hüfte in Öl anbraten und mit Weisswein ablöschen. Das Tomatenmark dazugeben, mit der Brühe auffüllen und alles in einer geschlossenen Kasserolle in ca.50-60 Minuten zart dünsten.
 
Brokkoli putzen und in Salzwasser garen, dezent mit Salz und Pfeffer würzen und warmstellen.
 
Die Kalbshüfte aus der Kasserolle nehmen und ebenfalls warmstellen. Den Bratensaft durch ein Sieb giessen und aufkochen lassen, damit die Sauce leicht bindet.
 
Die Kalbshüfte in Scheiben schneiden und auf der Sauce zusammen mit dem Brokkoli anrichten. Als Beilage passen Salzkartoffeln oder Teigwaren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (429) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (431)