Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 515

Vorheriges Rezept (514) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (516)

Kalbsmedaillons mit

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
8   Kiwis
700 Gramm  Kalbsfilet
    Salz, Pfeffer (a. d. Mühle)
30 Gramm  Butterschmalz
1   Rote Chilischote
2   Zwiebeln
200 ml  Kalbsfond (Glas)
    Cayennepfeffer
20 Gramm  Butter (eiskalt)
    Kresse z. Garnieren
 

Zubereitung

1. Kiwis schälen. Zwei Früchte in Scheiben schneiden und zum Garnieren beiseite stellen. Die restlichen Kiwis würfeln und mit dem Schneidestab des Handpürierers pürieren.
 
2. Kalbsfilet salzen und pfeffern. Im heißen Butterfett anbraten, aus der Pfanne nehmen und fest in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200° (Gas 3, Umluft bei 200°) auf der 2. Einschubleiste von unten 20 Minuten garen.
 
3. Chilischote putzen und würfeln, Zwiebeln ebenfalls würfeln. Zwiebeln und Chili im Bratenfond andünsten. Mit dem Kalbsfond ablöschen. 7-10 Minuten einkochen lassen.
 
4. Kiwipüree zugeben. Mit Cayenne und Salz würzen. Weitere 3 Minuten kochen lassen. Dann die Butter in Stückchen unter die Sauce rühren.
 
5. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit der Sauce, den Kiwischeiben und der Kresse anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (514) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (516)