Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 545

Vorheriges Rezept (544) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (546)

Kalbsnierenpastete

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSNIERENPASTETE
300 Gramm  Blätterteig
250 Gramm  Kalbsbratwurstbrät
1 Dose  Gänselebermousse (Paste)
1   Schalotte, feingehackt
250 Gramm  Kalbsnieren
1 Essl. Butter
1 Dose  Trüffeln
2 Essl. Cognac
1   Eier
    Salz
    Pfeffer
    Estragon
1   Eiweiß
1   Eigelb, Unbekannt
    -- Erfasst:
 

Zubereitung

A
 
Die sehr klein, feinblättrig geschnittenen Kalbsnieren in Butter schwach anbraten, bis sie nicht mehr blutig sind. Brät, Gänselebermousse, gehackte Schalotte, feingeschnittene Trüffeln, Cognac und Ei vermischen. Die Nieren mit wenig Salz, Pfeffer und Estragon würzen, unter die Masse ziehen und diese zu einer langen Rolle formen.
 
Den Blätterteig auswallen, die Masse daraufgeben und gut einpacken. Ränder mit Eiweiß bestreichen. Pastete auf ein kalt abgespühltes Blech legen und mit Eigelb bepinseln.
 
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 35 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (544) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (546)