Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 568

Vorheriges Rezept (567) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (569)

Kalbsragout mit Getrockneten Tomaten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 ml  Weisswein
    Getrocknete Tomaten in Öl
4   Frühlingszwiebeln
2   Knoblauchzehen
600 Gramm  Kalbsragout
1 Essl. Olivenöl
    ; Salz
    ; Pfeffer
250 ml  Kalbsfond
 

Zubereitung

Am Vortag den Weisswein aufkochen und über die abgetropften Tomaten giessen. über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag die Tomaten herausnehmen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Den Wein beiseite stellen.
 
Die Zwiebeln samt Röhrchen längs vierteln und in lange Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Das Fleisch auf Küchenpapier trockentupfen. Das Öl in einem Bratentopf erhitzen. Die Fleischstücke rundum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit dem Wein und dem Kalbsfond ablöschen. Das Ragout zugedeckt ein bis anderthalb Stunden bei kleiner Hitze leise schmoren (einkochen lassen). Wenn nötig, nochmals würzen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 04.02.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (567) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (569)