Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 589

Vorheriges Rezept (588) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (590)

Kalbsröllchen mit Grünen Bärlauchnudeln

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE RÖLLCHEN
8   Schnitzel vom
    -- Kalbskaiserteil oder
    -- Rücken ( 60g)
8 Scheiben  Mozzarella(ca. 3 mm dick)
8 Blätter  Basilikum
  Wenig  Salz
    Weißer Pfeffer
1/2   Zitrone; den Saft
    Olivenöl
    Alufolie

   FÜR DIE BÄRLAUCHNUDELN
250 Gramm  Dünne Nudeln
1 Handvoll  Bärlauch
1 Teel. Olivenöl
    Salz
    Pfeffer
6 Blätter  Basilikum

   FÜR DIE GARNITUR
  Einige  Basilikumblätter
 

Zubereitung

Schnitzel zwischen Klarsichtfolie dünn plattieren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Mit einer Scheibe Mozzarella und einem Blatt Basilikum belegen. Zuerst die Ränder einschlagen und dann zu kleinen Rouladen aufrollen. Alufolie in passende Quadrate schneiden, mit Olivenöl bepinseln. Die Röllchen einpacken und gut verschließen. Röllchen in eine feuerfeste Form einschlichten und im vorgeheizten Rohr bei 180 øC ca. 25 Minuten garen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen. Bärlauch waschen und in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, den Bärlauch kurz anschwitzen die Nudeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zuletzt in feine Streifen geschnittenes Basilikum zugeben und kurz durchschwenken. Nudeln mit Hilfe einer Fleischgabel dekorativ am Teller anrichten. Die Röllchen auspacken, in der Mitte schräg durchschneiden und dazulegen. Mit Basilikum garniert servieren.
 
Getränk: Sauvignon blanc 1999, Weingut Juris, Gols, würziger Weißwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Engelbert Vielhaber
aus ORF-frisch gekocht
FR 4.5.2001 13.15 UHR
von Alois Mattersberger

Vorheriges Rezept (588) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (590)