Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 644

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)

Kalbßchnitzel im Papier

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSSCHNITZEL IM PAPIER
10 Gramm  Getrocknete Morcheln
200 Gramm  Champignons
1 klein. Zwiebel
1 Essl. Butter
10 Ltr. Weißwein
150 ml  Saucenrahm
1/2 Bund  Estragon
    -- oder Petersilie
8   Kalbßchnitzel
1 Essl. Bratbutter
4   Bogen Backpapier
1   Eiweiß
 

Zubereitung

Annemarie Wildeisen Erfaßt - von
 
Morcheln etwa eine halbe Stunde in warmem Wasser einweichen. Gründlich waschen und in Streifen schneiden. Champignons rüsten und scheibeln. Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter hellgelb dünsten. Die Hitze höher stellen und Champignons und Morcheln beifügen. Unter Wenden fünf Minuten dünsten; dabei soll entstehende Flüssigkeit verdampfen. Den Weißwein dazugießen und zur Hälfte einkochen lassen. Saucenrahm beifügen, würzen und alles noch fünf Minuten kochen lassen. Estragon fein hacken und beifügen. Erkalten lassen.
 
Kalbsschnitzel würzen. In der Bratbutter auf jeder Seite zwanzig Sekunden anbraten. Die Backpapiere so halbieren, daß je zwei große Rechtecke entstehen. Auf die Hälfte der Blätter die Kalbsschnitzel legen und mit Pilzsauce decken. Den Papierrand mit Eiweiß bestreichen. Mit einem zweiten Papier decken und die Ränder gut verschließen.
 
Die Schnitzel im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille während etwa zwölf Minuten garen. Die Pakete auf Teller geben und vor den Gästen aufschneiden. Als Beilage passen Nudeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (643) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (645)