Rezeptsammlung Kalb - Rezept-Nr. 839

Vorheriges Rezept (838) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (840)

Spargel mit Kalbsleber und Orangensauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Frischen Spargel
4 Scheiben  Kalbsleber
20   Salbeiblätter
2   Orangen
    -- den Saft
2 Teel. Honig
2 Essl. Balsamicößig
    Salz & Pfeffer
    Zitrone
    Neü Kartoffeln
 

Zubereitung

Spargel schälen, bündeln und in gesalzenem Waßer gar kochen (15-17 Min - je nach Dicke der Stangen). In den letzten Minuten der Garzeit des Spargels die Leber mit den Salbeiblättern ungewürzt von jeder Seite 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
 
Den Bratensud mit Orangensaft und Balsamicößig ab löschen, Honig dazu geben. Leber salzen und pfeffern, etwas Zitrone dazu und auf einen Teller geben und mit der Sauce begießen. Jetzt ist der Spargel fertig - kurz in ein Tuch schlagen - also etwas trocknen und zur Leber geben. Dazu unbedingt neü Kartoffeln servieren diese geschrubbt mit Salz und einen Hauch Kümmel kochen.
 
Wunderschön die Verbindung von Leber, Salbei, Sauce und Spargel fehlt nur noch ein guter Weißwein aus Deutschland. Vielleicht einen Grauburgunder von H. Johner aus Baden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
NORDTEXT

Vorheriges Rezept (838) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (840)