Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 133

Vorheriges Rezept (132) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (134)

Kaninchen in Backpflaumen und Erdnuessen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2   Junge Kaninchen
2   Zwiebeln; gehackt
200 ml  Olivenoel
1   Lorbeerblatt
4   Tomaten; enthaeutet
    -- kleingeschnitten
2   Knoblauchzehen
100 ml  ; Wasser
50 Gramm  Erdnuesse
30 Gramm  Mandeln; geschaelt und
    -- geroestet
20   Backpflaumen; entkernt
    Salz
    Weisser Pfeffer
1 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Die gehackte Zwiebeln in einem Bratentopf in Oel goldbraun braten. Die enthaeutete, kleingeschnittene Tomaten und Lorbeerblatt dazugeben und mitduensten.
 
Jedes Kaninchen in je 8 Teile zerlegen, salzen, pfeffern und insgesamt etwa eine Stunde im Brattopf koecheln lassen.
 
Geschaelte, geroestete Mandeln, Knoblauchzehen, Petersilie und dem Wasser im Mixer puerieren.
 
Geben Sie dieses Pueree nach 40 Minuten in den Brattopf, verruehren Sie es mit dem Fond und wenden Sie die Kaninchenteile darin.
 
Erdnuesse und entkernte Backpflaumen (am Vortag eingeweicht) mit wenig Wasser erhitzen, aber nicht kochen. Abtropfen lassen. Backpflaumen und Erdnuesse nach 50 Minuten mit der Sauce verruehren.
 
Als Beilage Baguette oder Bandnudeln. Getraenkevorschlag: ein trockener Chardonnay.

Quelle

NORDTEXT

Vorheriges Rezept (132) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (134)