Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 194

Vorheriges Rezept (193) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (195)

Kaninchen mit Orangen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KANINCHEN MIT ORANGEN
1 groß. Kaninchen, in Stücke
1   Orange, (1)
1   Orange, (2)
2   3cm Orangenschalestreifen
3 Essl. Bratbutter
1   Zwiebel, gehackt
1 Essl. Mehl
450 ml  Trockener Weißwein
1   Lorbeerblatt
    Thymian
1   Knoblauchzehe
    Salz
1 Essl. Petersilie, gehackt - Nach:
 

Zubereitung

1.00 tb Petersilie, gehackt - Nach: - TV
 
Instructions:
 
Die Bratbutter in einem Schmortopf erhitzen. Sobald sie heiß ist, die Zwiebel hineingeben und kurz durchdämpfen; die Kaninchenstücke in den Topf geben und auf allen Seiten braun anbraten. Mit Mehl bestäuben und den Weißwein zugießen. Orangenschale zusammen mit dem Lorbeerblatt, dem m Thymian und dem Knoblauch beigeben und mit Salz würzen.
 
Zudecken und bei mittlerer Temperatur etwa 1 Stunde schmoren.
 
Den ausgepressten Saft der Orange (1) in den Topf gießen, den Deckel wieder auflegen und unter gelegentlichem Umrühren noch 20 Minuten schmoren.
 
Orange (2) schälen und in feine Scheiben schneiden: diese auf dem Rand einer Servierplatte anordnen. Sobald das Kaninchenfleisch gar ist, die Fleischstücke in die Mitte der Platte legen, Orangenschale und Gewürze entfernen und das Fleisch mit der Sauce überziehen. Mit gehacktem m Petersilie bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (193) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (195)