Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 214

Vorheriges Rezept (213) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (215)

Kaninchen mit Zitronensauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KANINCHEN MIT ZITRONENSAU
4 klein. Kaninchenschenkel
4 Essl. Olivenöl
4 Essl. Butter
2   Knoblauchzehe
    Salz
    Pfeffer
1   Ungespritzte Zitrone,
    -- Schale
20 Ltr. Weißwein
1   Eigelb
2 Essl. Zitronensaft, - Erfasst
    -- von
 

Zubereitung

Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in der Olivenöl-Buttermischung anbraten.
 
Weißwein zugeben und etwas einkochen lassen. Durchgepresste Knoblauchzehe und fein geraffelte Zitronenschale beigeben. Zudecken und ca. 15 Minuten schmoren. Garprobe machen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. wenig Zitronensaft abschmecken.
 
Variante:
 
Am Schluß in einer Schüssel Eigelb mit der Gabel zerschlagen und dabei nach und nach frisch gepresstem Zitronensaft dazugießen. Die noch sehr heißen Kaninchenschlegel damit überziehen und sofort servieren (nicht mehr kochen!).
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (213) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (215)