Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 236

Vorheriges Rezept (235) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (237)

Kaninchen vom Weinberg

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Kaninchen
2 groß. Zwiebeln
1 Tasse  Olivenöl
1   Lorbeerblattt
1 Dose  Tomaten
    -- gewürfelte oder
4 groß. Tomaten
    -- in Scheiben
3   Knoblauchzehen
1 Tasse  ???
    -- Wasser
1/2 Tasse  Ernüsse
    -- ungesalzen
30   Mandeln
    -- geschält und
    -- geröstet
20   Backpflaumen
1 Bund  Petersilie
    ; Salz
1 Teel. Schwarzer Pfeffer
    -- f.a.d.M.
 

Zubereitung

Kaninchen in Portionsgerechte Stücke teilen. Zwiebeln mit dem Öl goldgelb anbraten, das Lorbeerblatt dazugeben.
 
Tomaten und die Kaninchenteile dazugeben und leise schmurgeln lassen.
 
Während das Kaninchen vor sich hin schmurgeld die Knoblauchzehen in der Schale mit einem Messer zerdrücken und zusammen mit der Petersilie und den gerösteten Mandeln mit der Hälfte des Wassers in einem Mixer verquirlen, dabei nicht zu klein pürieren. Zu dem Kaninchen giessen.
 
Pfeffer und die Erdnüsse, sowie die Backpflaumen in einem Topf mit dem restlichen Wasser kurz erwärmen und zu dem Kaninchen geben. Aufkochen lassen und weiter 15 Minuten bei mittlerer Hitze schmurgeln lassen, abschmecken und sofort servieren. Dazu gibt es knuspriges Baguette und einen leichten Rose.
 
* Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 20.09.95
 
Erfasser: K.-H.
 
Datum: 02.10.1995
 
Stichworte: Fleisch, Kaninchen, Australien, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (235) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (237)