Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 261

Vorheriges Rezept (260) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (262)

Kaninchenkeule mit Rosmarin-Kartoffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

16 klein. Kartoffeln
4   Kaninchenkeulen
    Salz
    Pfeffer
    Kalt gepreßtes Olivenöl
    Frischer Rosmarin
6   Knoblauchzehen
 

Zubereitung

Die Kartoffeln in Wasser halb garen und danach schälen. Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl auf beiden Seiten anbraten. Die Kartoffeln, Rosmarin und Knoblauchzehen dazugeben. Das Ganze in den auf 200øC vorgeheizten Backofen schieben und etwa 15 Minuten garen.
 
Auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Keulen mit ein paar Spritzern Olivenöl beträufeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfaßt von:
Michäl Bromberg

Vorheriges Rezept (260) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (262)