Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 311

Vorheriges Rezept (310) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (312)

Kaninchenrücken in Pommery-Senfsauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Kaninchenrücken
1/4 Ltr. Geflügel- oder Rinderfond
20 ml  Weißer Portwein
10 ml  Essig
2 Essl. Pommerysenf
2 Essl. Geschlagene Sahne
    Salz
    Pfeffer
    Pflanzenfett
 

Zubereitung

Den Kaninchenrücken von den Knochen auslösen und von Fett und Sehnen befreien. Sollten die Nierchen noch dabei sein, von diesen die Haut entfernen.
 
Für die Sauce Fond, Portwein, Essig und Senf in einen Topf geben und alles um 1/3 einkochen. Anschließend die Sauce mit der geschlagenen Sahne aufschlagen.
 
Den Kaninchenrücken und die Nierchen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Pflanzenfett von allen Seiten 3 - 4 Minuten anbraten, zwischendurch immer wieder wenden.
 
Das Fleisch aufschneiden und mit der Sauce anrichten.
 
Als Beilage paßt gut Gemüse wie Brokkoli, Karotten, Kohlrabi oder Spinat.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Doris-Katharina Heßler
ARD-Buffet

Vorheriges Rezept (310) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (312)