Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 329

Vorheriges Rezept (328) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (330)

Kaninchenschnecke in Rotwein-Trauben-Sauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 13,70
1 Pack. Blüten
150 Gramm  Kaninchenrücken
1 Pack. KNORR Kartoffelpüree
100 Gramm  Kumquats
4   Möhren
1 Tafel  NESTLE Schokolade
    Weiss
1   Zucchini
200 Gramm  Weintrauben schwarz
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Kaninchenschnecke in Rotwein-Trauben-Sauce Dessert:
 
Weiße Schokoladenmousse auf glasierten Kumquats
 
Zubereitung der Hauptspeise: Kaninchenschnecke in Rotwein-Trauben-Sauce
 
Das Fleisch vom Rücken des Kaninchens einschneiden und vom Knochen lösen. Die Bauchlappen von den so entstandenen Filets entfernen. Die Filets längs halbieren und an den drei dünnen Knochen so einschneiden, daß diese am Filet hängen bleiben. Die Filets zu einer Schnecke rollen und mit einem Spieß fixieren.( Die kleinen Knochen stellen die Fühler dar. ) Die Schnecken in einer Pfanne mit Öl anbraten, die Nieren dazugeben und im Ofen bei 200ÝC weitergaren. Milch mit einer Flocke Butter, Salz und Muskat aufsetzen und das Kartoffelpüree einrühren. Die Möhren tournieren und blanchieren. Die Zucchini ebenfalls tournieren und zu den Möhren geben. Die Weintrauben entkernen, in einem Topf angehen lassen und mit Rotwein ablöschen. Die Schnecken aus dem Ofen nehmen und kurz in Butter nachziehen lassen. Schnittlauch kleinschneiden und unter das Kartoffelpüree mengen. Das Gemüse abgießen und in Butter nachschwenken. Das Gemüse auf einem Teller verteilen, das Kartoffelpüree in die Mitte geben, die Schnecken und die Nieren darauf und alles mit der Sauce umgeben. Mit einem Basilikumblatt garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Paprika
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (328) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (330)