Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 376

Vorheriges Rezept (375) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (377)

Pilzsalat mit Kaninchenfilet

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Pfifferlinge
100 Gramm  Steinpilze
200 Gramm  Egerlinge
2 Essl. Schalotten
    -- gehackt
1   Knoblauchzehe
    -- gehackt
4 Essl. Öl
    ; Salz
    ; schwarzer Pfeffer a.d.M.
1 Teel. Thymianblättchen
    -- abgezupft
1 Essl. Weissweinessig
1 Teel. Balsam-Essig
    -- (Aceto Balsamico)
2   Kaninchenrückenfilets
    -- ausgelöst
1 Essl. Petersilie
    -- gehackt
 

Zubereitung

Geputzte Pilze in dünne Scheiben schneiden. Öl stark erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Pilze darin unter Schwenken anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Nach dem Garen mit beiden Essigsorten abschmecken, abkühlen.
 
Kaninchenrückenfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl erhitzen, Filets darin 3 Minuten pro Seite scharf anbraten, kurz ruhen lassen.
 
Salat auf Teller verteilen, mit dem in dünne Scheiben geschnittenen Fleisch belegen, mit Petersilie bestreuen.
 
* Quelle: Frau Aktuell gepostet von: I. Benerts 20.10.96
 
Erfasser: Ingrid
 
Datum: 23.11.1996
 
Stichworte: Wild, Haarwild, Kaninchen, Pilz, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (375) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (377)