Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 409

Vorheriges Rezept (408) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (410)

Stallkaninchen in Riesling-Sahnesosse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Stallkaninchen ca. 1,5 kg
1/4 Ltr. Riesling-Wein
1/4 Ltr. Fleischbrühe
1/4 Ltr. Süße Sahne
1 Bund  Suppengrün
1   Zwiebel
1   Lorbeerblatt
1   Nelke
2 Essl. Tomatenmark
    Salz
    Pfeffer
    Paprika
    Öl
 

Zubereitung

Das Kaninchen in Portionen zerteilen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Im heißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Den Bratensatz mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Das geputzte Suppengrün und die Zwiebeln klein schneiden und mit Lorbeerblatt und Nelken in die Brühe geben. Das Kaninchen ca. 1 Std. darin langsam köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Soße durch ein Sieb geben. Das Tomatenmark und die Sahne darunterrühren und nochmals kurz aufkochen. Die Soße über das Fleisch geben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (408) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (410)