Rezeptsammlung Kaninchen - Rezept-Nr. 72

Vorheriges Rezept (71) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (73)

Geschmorte Kaninchenkeule in Trauben-Leberwurstsauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 14,18
1   Kaninchenkeule
100 Gramm  Leberwurst
200 Gramm  Käsecracker
100 Gramm  Mandeln
2   Maiskolben
1   Orange
1   Zwiebel rot
1 Pack. Weintrauben rot
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Geschmorte Kaninchenkeule in Trauben-Leberwurstsauce Dessert: Orangenburger
 
Zubereitung der Hauptspeise: Geschmorte Kaninchenkeule in Trauben-Leberwurstsauce
 
Die Zwiebel schälen, in Stücke schneiden und in Olivenöl mit 4 Knoblauchzehen anbraten. Die Kaninchenkeule würzen, zu den Zwiebelstücken geben und mit Rotwein auffüllen. Mit einem Deckel verschließen und köcheln lassen. 1/8 l. Weißwein mit einem Brühwürfel reduzieren, Sahne hineingeben und ein wenig von der Leberwurst vorsichtig unterrühren. Die Maiskörner vom Kolben lösen und in Butter angehen lassen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verfeinern. Das Maisgrün zu der Keule legen und wieder mit Rotwein auffüllen. Eine Handvoll Trauben schälen, entkernen und zur Leberwurstsauce geben. Die fertige Keule mit der Zwiebel und der Sauce auf einem Teller anrichten. Mit dem Mais und etwas frischer Petersilie garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Paprika
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (71) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (73)