Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 1241

Vorheriges Rezept (1240) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1242)

Gebratene Sardinen mit Kartoffel-Oliven-Salat

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

12   Frische Sardinen; so frisch
    -- wie irgend moeglich oder
    -- gute tiefgefrorene
400 Gramm  Pellkartoffeln
50 Gramm  Schwarze Oliven
50 Gramm  Gruene Oliven
1   Zwiebel; fein geschnitten
125 ml  Gefluegelbruehe
1 Essl. Petersilie; fein geschnitten
 

Zubereitung

Die Kartoffeln abkochen und pellen. Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Sardinen entgraeten. Dabei die Sardinen mit der einen Hand am Ruecken halten und mit der anderen Hand den Kopf samt der Rueckengraete abloesen, so dass die beiden Filets beieinander bleiben. Die Filets waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen
 
Die Filets in Mehl wenden, in Butter goldbraun braten und warm stellen.
 
Die noch lauwarmen Kartoffeln in duenne Scheiben schneiden. Mit den schwarzen und gruenen Oliven mischen und mit der Bruehe, Zwiebel, Essig und Oel abschmecken. Den Kartoffelsalat in der Tellermitte anrichten und die Sardinen anlegen. Mit Petersilie garnieren.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (1240) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1242)