Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 248

Vorheriges Rezept (247) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (249)

Blumenkohl- Kartoffelcurry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

350 Gramm  Blumenkohl
    -- geputzt
300 Gramm  Kartoffeln
100 Gramm  Frühlingszwiebeln
20 Gramm  Butter
1 Essl. Curry
1/2 Teel. Jodmeersalz
150 ml  Wasser
2 Essl. Sojasauce
1 Teel. Zitronenschale
40 Gramm  Cashewnüsse
40 Gramm  Saure Sahne
1 Teel. Zitronensaft
    Cayennepfeffer
 

Zubereitung

- Kraut und Rüben 06/95
- erfaßt von Diana droßel
 
Die harten außenblätter des Blumenkohls entfernen. Die zarten Innenblätter können mitverwendet werden. Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Den Strunk in dünne Scheiben schneiden. Die kartoffeln sauber bürsten. Dann in 2 cm große Würfel schneiden. Die frühlingszwiebeln waschen und putzen. Weiße und grüne Teile getrennt in Ringe schneiden. Die Butter in einem breiten topf erhitzen. die weißen Frühlingszwiebeln und die Kartoffeln darin unter wenden anschwitzen. Den Curry und das Salz untermischen und kurz mitbraten. Das Wasser, die sojasauce, die Zitronenschale und den Blumenkohl zufügen. Zugedeckt 15 Minuten dünsten. Die Cashewnüsse unter Wenden hellbraun rösten. Das Zwiebelgrün, bis auf einige ringe zum garnieren unter das Gemüse mischen. Wenn nötig noch etwas Wasser dazu geben. Noch etwa 5 Minuten schmoren, bis der Blumenkohl und die Kartoffeln bißfest sind. Die Kochstelle ausschalten. die Sahne, den Zitronensaft und die Cashewnüsse unterheben. Mit wenig Cayennepfeffer und evtl. etwas Salz abschmecken. Das Zwiebelgrün über das Curry streuen.
 
Stichworte: Blumenkohl
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (247) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (249)