Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 381

Vorheriges Rezept (380) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (382)

Bohnengratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Weiße Bohnen
1 1/2 Ltr. Wasser (1)
1 Ltr. Wasser (2)
2 Essl. Eingesottene Butter
500 Gramm  Schaffleisch, grob gehackt
1   Zwiebel, gehackt
1   Knoblauchzehe, gepresst
2 Essl. Tomatenpüree
1 Essl. Senf, scharf
1 Essl. Weissmehl
0,2 Ltr. Rotwein, herb
2 Essl. Paniermehl
2 Essl. Butter
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Bohnen über Nacht in Wasser (1) einweichen. Das Wasser abschütten, in Wasser (2) weichkochen, Das Wasser abschütten, aber aufbewahren. Eingesottene Butter schmelzen, das Fleisch hellbraun ringsum anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Tomatenpüree, Senf dazu geben und einige Minuten durchdämpfen. Bohnen beigeben. Das Weissmehl darüberstreuen, untermengen, mit dem Wein ablöschen. Soviel Bohnenkochwasser zugeben, dass 2/3 der Speise davon bedeckt wird. 30 Minuten köcheln lassen. In eine gut gefettete Auflaufform geben, eventuell noch etwas Bohnenkochwasser zugeben. Mit dem Paniermehl und mit Butterflöckchen bestreut im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 20 Minuten gratinieren. Portionen: 4 * Nach: K.Rüegg, W.O. Feisst, Winterrezepte und Geschichten, Müller Rüschlikon, 1993, ISBN 3-275-01072-7 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sun, 16 Jan 1994 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gratin, Hülse
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (380) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (382)