Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 516

Vorheriges Rezept (515) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (517)

Buddhistisches Pilzgericht

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Eingeweichte chinesische
    -- Blumenpilze
    (oder 25 g getrocknete
    -- Dhong Gü)
350 Gramm  Lilienblütenpilze (Enoki),
10 Gramm  Ingwer
1 Teel. Kartoffelmehl
6 Essl. Salatöl
1 Teel. Salz
50 Gramm  Grüner Porree
1/2   Reisschale Gemüsebrühe
    -- oder Wasser
1 Essl. Zucker
2 Essl. Sojasauce
1 Teel. Glutamat
 

Zubereitung

Abgetropfte Blumenpilze in Streifen schneiden. Die Lilienblütenpilze zerpflücken. Porree und Ingwer in Streifen schneiden. Kartoffelmehl mit 3 EL Wasse vermischen. Eine heiße Pfanne zweimal mit öl ausschwenken. Das Salatöl erhitzen und das Salz unter Rühren anbraten. Ingwerstreifen hineingeben und anbräunen lassen. Mit Gemüsebrühe oder Wasser ablöschen. Die Blumen- und Lilienblütenpilze in der Pfanne unter Rühren etwa 1 Min. kochen, dazu den Zucker, die Sojasauce und das Glutamat geben und verrühren. Den Deckel schließen, 4-5 Min. schmoren lassen. Die Porreestreifen beifügen, bei geschlossenem Deckel 1 Min. weiter schmoren lassen. Zum Schluß die Kartoffel-Mehl-Mischung zugeben und andicken lassen. Das Pilzgericht sofort servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Quelle: Ho Fu-Lung, Aus Chinas Küchen (ARD)
 
:Stichwort : China
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel-
:Stichwort : P4
:Stichwort : Pilz

Vorheriges Rezept (515) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (517)