Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 100

Vorheriges Rezept (99) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (101)

Fladenbrot mit Lammfilet

( 2 Stück )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
1 Würfel  Germ
3 Teel. Salz
500 Gramm  Mehl

   FÜLLE
150 Gramm  Lammfilet
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
3 Essl. Maiskörner
    Salz
    Pfeffer
    Ceyennepfeffer

   WEITERS
    Öl
    Eiweiss
 

Zubereitung

1. Teig: Für den Teig 1 W^nrfel Germ in 1/4l lauwarmes Wasser auflösen, Salz und Mehl dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort zugedeckt auf die doppelte Menge aufgehen lassen.
 
2. Fülle: Lammfilet in feine Streifen schneiden, je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, würfeln bzw. zerdrücken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Filetstreifen und Zwiebel darin anbraten, Knoblauch und 3 EL Maiskörner (aus der Dose) hinzugeben, kurz erwärmen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
 
3. Den Teig in vier Teilen jeweils zu Fladen ausrollen. Eine backrohrfeste, beschichtete Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen, eine Flade in die kalte Pfanne legen, die Hälfte der Fülle darauf verteilen und den Rand des Teiges mit Eiweiss bestreichen. Zweite Flade darauflegen, am Rand gut andrücken. Deckel auflegen und 10 bis 15 Minuten gehen lassen.
 
4. Im vorgeheiztem Rohr bei 180 ? ca. 20 Minuten auf der einen und 10 bis 15 Minuten auf der anderen Seite backen. Das zweite Fladenbrot genauso zubereiten.
 
,NI ** ,NO Gepostet von Erwin Brix ,AT Erwin
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (99) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (101)