Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 443

Vorheriges Rezept (442) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (444)

Lamm-Tagine mit Getrockneten Pflaumen - Tagine Bil Kok

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Olivenöl
1 Teel. Kurkuma, gemahlen
1 Teel. Ingwerpulver
1 kg  Lammschlegel
    -- Lammkeule;
    -- entbeint, vom Fett
    -- befreit und in 5 cm
    -- große Stücke geschnitten
2 groß. Zwiebeln
1/4 Ltr. Hühnerbrühe
8   Safranfäden
    -- geröstet und
    -- zerdrückt
15   Korianderstengel
    -- mit
    -- Küchengarn
    -- zusammengebunden
200 Gramm  Backpflaumen
    -- entsteint
2 Essl. Honig
1 Teel. Zimtpulver
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer
    Salz
1 Essl. Sesamsamen, ungeschält
    -- geröstet

   BEILAGE
    Hobz Belbula (s. Rezept)
    -- oder anderes knuspriges
    -- Brot
 

Zubereitung

Das Olivenöl in einem Bräter oder in einer emaillierten Kaßerolle erhitzen. Das Kurkuma, den Ingwer und das Lammfleisch bei Mittelhitze 2-3 Minuten darin anbraten, bis das Fleisch leicht gebräunt und von den Gewürzen gut überzogen ist. Die Hälfte der Zwiebeln fein hacken. Mit Brühe, dem Safran und dem Koriandergrün zum Fleisch geben. Die Hitze herunterschalten und das Fleisch 1-1 1/ 2 Stunden zugedeckt schmoren, bis es sich leicht mit der Gabel einstechen läßt. Das Koriandergrün entfernen.
 
Den Backofen auf 100GradC vorheizen. Das Fleisch mit einem Schaumlöffel in eine ofenfeste Form heben und bis zum Servierren im Ofen warm stellen. Die Sauce in der Kaßerolle weiterköcheln laßen.
 
Die restliche Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Mit den getrockneten Pflaumen, dem Honig, dem Zimt und dem Pfeffer in die Sauce geben. Mit Salz abschmecken. Etwa 6-8 Minuten köcheln laßen, bis die Sauce etwas eindickt.
 
Die Pflaumensauce über dem Fleisch verteilen, mit Sesamsamen bestreuen. Die Lamm-Tagine mit warmem Brot servieren.
 
Anmerkung: Das Rezept stammt aus dem Centre de Formation en Restauration Traditionelle, einer von der Regierung Marokkos geförderten Kochschule in Rabat, die sich der Pflege der traditionellen Kochkunst widmet.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Kitty Morse
Rezepte aus der Kasbah

Vorheriges Rezept (442) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (444)