Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 643

Vorheriges Rezept (642) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (644)

Lammkarree mit Gebratenem Fenchel

( 4 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   LAMMKARREE MIT GEBRATENEM
600 Gramm  Lammkarree
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    Fett
250 ml  Lamm- o. Kalbsfond
2 Essl. Butter
50 Gramm  Getrocknete Tomaten
4 groß. Grüne Oliven
4 groß. Schwarze Oliven
3 groß. Fenchelknollen
    Mehl
  Etwas  Olivenöl
  Etwas  Senf

   FÈR DIE KRUSTE
2 Scheiben  Toastbrot
1 Bund  Petersilie
1 Essl. Fenchelsamen
 

Zubereitung

Lammkarree (vom Metzger vorbereitet) mit Salz und Pfeffer würzen, in wenig Fett rosa braten und aus der Pfanne nehmen. Das heiße Fett mit dem Fond ablöschen, etwas einköcheln lassen und mit Butterflocken binden. Feingeschnittene, getrocknete Tomaten und Oliven hineingeben und bei mittlerer Hitze ziehen lassen.
 
Den Fenchel waschen, die äußeren Blätter entfernen und der Länge nach in etwa 5 mm dünne Scheiben schneiden. Leicht würzen, in Mehl wenden und in Olivenöl ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
 
Das Lammkarree mit Senf dünn bestreichen. Alle Zutaten für die Kruste fein pürieren, das Fleisch mit der Toastbrot-Kräutermasse bestreuen und kurz im vorgeheizten Backofen gratinieren.
 
Das Lammkarree tranchieren, auf den heißen Fenchel setzen und mit der Sauce beträufeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfa t von:
Michl Bromberg

Vorheriges Rezept (642) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (644)