Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 676

Vorheriges Rezept (675) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (677)

Lammkeule mit Bohnen und Tomaten

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Lammkeule
1   Knoblauchknolle
1 groß. Dose Tomatenmark
1 groß. Becher Creme
    -- fraiche
    Gewürze nach Gusto
 

Zubereitung

Knoblauchzwiebel schälen und 5 bis 8 Zehen in der Keule verstecken. Evtl. mit einem spitzen Messer Löcher reinbohren und die Zehen dort hineinstecken. Aus dem Tomatenmark, der Creme fraiche und den Gewürzen eine Paste anrühren. Die Keule waschen, abtrocknen und in einen gewässerten Römertopf legen. Die Paste so über der Keule verteilen, dass sie komplett bedeckt ist. Das Ganze in den Backofen und bei ca.180 Grad....hmmmm...jetzt wird's schwierig....sagen wir mal 1,5 Stunden braten. Ich schaue dann immer mal rein und wenn ich denke, er ist gar....sorry, muss es mal wieder testen. Aber: Ist total zart und schmeeeeeeeeeeckt!
 
,AT Heiko
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

gepostet von Edith Evertz
26.11.96

Vorheriges Rezept (675) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (677)