Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 700

Vorheriges Rezept (699) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (701)

Lammkeule mit Roquefort

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1 klein. Lammkeule (3kg)
1 Prise  Schwarzer Pfeffer
3   Knoblauchzehen
3 Zweige  Thymian
40 Gramm  Butterschmalz
250 Gramm  Zwiebeln
600 ml  Weisswein
400 Gramm  Roquefort
600   Creme fraiche
 

Zubereitung

Keule mit Pfeffer einreiben. Knoblauchzehen in 6-8 Stifte schneiden. Keule damit und mit zerkleinerten Thymianzweigen so spicken, dass möglichst wenig Fleisch zerschnitten wird. Butterschmalz im Bräter erhitzten Keule darin kräftig anbraten. Zwiebel vierteln und kurz im Bräter mit anbraten. Gut 1/4 l Weisswein zugiessen, so dass der Topfboden bedeckt ist. Bräter in den vorgeheizten Backofen(225 Grad, Gas Stufe 4) schieben.
 
Roquefort mit 200 g Creme fraiche glattrühren.
 
Die Keule nach 10 Minuten so drehen, dass die gewölbte Oberseite nach unten liegt, dann mit der Käsecreme bestreichen. Keule noch weitere 45 Minuten offen garen, wenden und mit Sauce beschöpfen und nocheinmal 45 Minuten garen. Dabei auf die Bräunung achten. Evtl. in den letzten 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Fleisch warm stellen.
 
Bratenfond im Bräter lösen, in einem kleinen Topf umgiessen, den restlichen Wein und Creme fraiche zugeben. Sauce bei starker Hitze unter Rühren einkochen lassen bis sie sämig ist.
 
Vorbereitungszeit: 45 Minuten Garzeit: 100 Minuten Pro Portion etwa 93 g Eiweiss, 76 g Fett, 8 g Kohlenhydrate = 5121 Joule (1223 Kalorien)
 
* Essen u. Trinken Das grosse Buch vom Kochen Erfasst Jürgen Dukar
 
Erfasser: Jürgen
 
Datum: 09.10.1994
 
Stichworte: Lamm, P6
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (699) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (701)