Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 957

Vorheriges Rezept (956) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (958)

Lammschulter mit Sterz

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Lammschulter, ohne Knochen
250 Gramm  Durchwachsener Speck
750 Gramm  Schalotten
250 Gramm  Frischer Knoblauch
    ; Salz, Pfeffer
30 Gramm  Butterschmalz
2 Essl. Mehl
700 ml  Burgunder Rotwein
1 Bund  Thymian
3 klein. Zweige Rosmarin
1/2 Teel. Lavendelblueten und
    -- kleingeschnittene
    -- Blaetter
    Evtl. 1 Chilischote
 

Zubereitung

Die Lammschulter in drei bis vier Zentimeter grosse Wuerfel schneiden. Den Speck von der Schwarte schneiden und fein wuerfeln. Schalotten und Knoblauch abziehen, Schalotten grob hacken, Knoblauchzehen halbieren.
 
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer wuerzen und in heissem Butterschmalz scharf anbraten. Speckwuerfel zufuegen, mitbraten, alles mit Mehl bestaeuben, leicht anroesten, mit dem Rotwein begiessen. Mit einem Holzloeffel umruehren und den Bratensatz loesen.
 
Schalotten und Knoblauch zufuegen. Thymianblaettchen von den Stielen streifen, Rosmarinnadeln hacken und zusammen mit dem Lavendel unterruehren. Das Gulasch eine bis anderthalb Stunden bei milder Hitze schmoren, immer wieder mal umruehren. Wer gerne scharf isst, kann eine Chilischote mitschmoren.
 
Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und mit Salz und Pfeffer nachwuerzen.

Quelle

Magazin STERN

Vorheriges Rezept (956) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (958)