Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 480

Vorheriges Rezept (479) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (481)

Tomatenkonfitüre

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Tomaten; grün oder rot
 

Zubereitung

Ob rote oder grüne Tomaten: ist nur eine Frage des Geschmacks ! Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten sorgfältig unter klatem Wasser waschen, jede Tomate gut abtrocknen und den Bluetenansatz entfernen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Sobald das Wasser kocht, die Tomaten hineingeben und 6 bis 7 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abwiegen. Anschliessend in eine Schüssel geben und das gleiche Gewicht an Zucker hinzufügen. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel zum Kochen bringen. Sobald die Konfitüre zum Kochen kommt, die Schüssel vom Feuer nehmen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag den Zitronensaft dazugeben und die Konfitüre unter häufigem Rühren mit einem Holzlöffel erneut zum Kochen bringen. Etwa 40 Minuten kochen lassen. Die Gelierprobe machen: einen Teelöffel Konfitüre abnehmen und auf einen Teller geben; die Konfitüre muss den Teller überziehen und auf dem Teller haften bleiben, sobald sie abkühlt. Selbst wenn man den Teller umdreht, darf sie sich nicht lösen. Die Schüssel vom Feuer nehmen, in Gläser füllen und abkühlen lassen. Die Gläser erst dann mit Einmachzellophan verschliessen, wenn die Konfitüre vollstandig erkaltet ist.
 
Stichworte: Aufbau, Tomate
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (479) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (481)