Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1413

Vorheriges Rezept (1412) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1414)

Fencheltörtchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6 Scheiben  TK-Blätterteig (280 g)
500 Gramm  Fenchel
2   Knoblauchzehen
2 Essl. Öl
    Salz
    Weisser Pfeffer a. d. Mühle
4 Stängel  Glatte Petersilie
12   Cocktailtomaten
100 Gramm  Raclette-Käse
250 Gramm  Schlagsahne
2   Eier
 

Zubereitung

Eine kräftige Vorspeise oder ein Imbiss zum Wein. Mit Salat reichen die Törtchen für drei Personen als Hauptgericht.
 
1. Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Quer halbieren und in kalt ausgespülte Obstkuchenförmchen (12 cm O) oder Aluschälchen legen. Die Teigränder am Rand über-stehen lassen. Die Teigböden mit einer Gabel einige Male einstechen.
 
2. Fenchel waschen, das Grün abschneiden und fein hacken. Die Knollen der Länge nach vierteln, den Strunk herausschneiden. Die Stücke quer in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein würfeln.
 
3. Das Öl erhitzen. Knoblauch und Fenchel darin unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze kräftig anbraten, bis der Fenchel leicht gebräunt, aber noch knackig ist. In eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie fein hacken und mit dem Grün unter das Gemüse mischen.
 
4. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Tomaten häuten, halbieren. Käse reiben. Sahne mit Eiern, Salz, Pfeffer verrühren.
 
5. Die Teigböden erst mit dem Fenchel und der Sahnemischung füllen, dann die Tomatenhälften darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Törtchen in den heissen Backofen schieben und 20 bis 25 Minuten backen, bis sie oben leicht gebräunt sind. Lauwarm oder kalt servieren. Stern 39 / 99 : : von Barbara Rias-Bucher
 
Stichworte: Fenchel, Vorspeise
:Stichworte : Fenchel, Lothar, Schäfer, Suppen, Vorspeise
: : Vorspeisen
:Notizen (*) : Quelle: Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Notizen (*) : Quelle:

Vorheriges Rezept (1412) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1414)