Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 230

Vorheriges Rezept (229) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (231)

Beat's Zwiebelsuppe

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 groß. Zwiebeln; enthaeutet und
    -- geviertelt
1/2 Ltr. Huehnerbouillon
1 Stängel  Liebstoeckel
1 Teel. Kraeuteressig
    Salz
    Pfeffer
1/2 Teel. Zucker
 

Zubereitung

Die Zwiebeln im Huebnerbouillon zusammen mit den abgezupften Blaettchen von einem Stengel Liebstoeckel (Maggikraut) aufkochen, zugedeckt ca. zwanzig Minuten leise kochen lassen.
 
Den Topf vom Feuer nehmen, Zwiebeln und Liebstoeckel mit dem Schaumloeffel herausnehmen und mit etwas Kochfluessigkeit mit dem Mixstab puerieren. Dieses Pueree wird in die erkaltete Bouillon eingeruehrt, zusammen mit dem Kraeuteressig. Salzen, pfeffern und zuckern !! Richtig, kein Schreibfehler: Zucker !.
 
In den Kuehlschrank stellen; vor dem Servieren gut umruehren und eiskalt mit Baguette und Rosewein servieren.
:Stichworte : Kalt, Suppe, Zwiebel
:Notizen (*) : Quelle: - Beat Wuethrich - Die Weltwoche, 14. Juli
: : - 1994, S.47 - Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (229) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (231)