Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 1203

Vorheriges Rezept (1202) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1204)

Revölt - Grüne Bohnen mit Polenta (Valle Morobbia)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Grüne Bohnen
4 Handvoll  Maismehl
1 Teel. ; Salz
200 Gramm  Butter
100 ml  Öl
 

Zubereitung

Dieses sehr alte Gericht aus dem Valle Marobbia (einem Tal, das von San Jorio nach Giubiasco hinunterführt) bereitete man vor allem auf den Maiensässen. Man brauchte dazu auf dem Kaminfeuer eine große flache Pfanne. Alte Leute erzählen noch, wie sie in ihrer Jugendzeit revölt in ihren Taschen mittrugen. Sie knabberten daran in der Schule oder beim Hüten der Kühe, wobei der Name mazzafam (Hungertöter) aufkam.
 
Die Bohnen im Salzwasser blanchieren und sie abkühlen laßen. Sie hierauf unter ständigem Wenden in Butter und Öl braten. Nach und nach gibt man Polenta dazu, die das Fett aufnimmt und braun wird. Am Ende der Kochzeit (40 Minuten) müssen die Bohnen ziemlich trocken sein.
 
Variante: Gleiches Vorgehen mit zerdrückten Kartoffeln anstelle der Bohnen oder halb Bohnen und halb Kartoffeln.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Maryton Guidicelli
Luigi Bosia
So ißt das Teßin
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (1202) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1204)