Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 504

Vorheriges Rezept (503) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (505)

Frühlingsrollen

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
120 Gramm  Mehl
60 Gramm  Speisestärke
1/2 Teel. Salz
330 ml  ; Wasser

   FÜLLUNG
10 Gramm  Mu Err Pilze
100 Gramm  Rumpsteak
6 Essl. Öl
50 Gramm  Bambussprossen
50 Gramm  Sojasprossen
50 Gramm  Chinakohl
6 Essl. Sojasosse
30 Gramm  Glasnudeln
50 Gramm  Krabbenfleisch
    Sambal Oelek
    Salz
1   Eiweiss
    Öl zum Frittieren
 

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Speisestärke und Salz mit 330 ccm Wasser verrühren. Den Teig ca. 30 Minuten stehen lassen. Pilze in warmem Wasser einweichen. Fleisch in feine Streifen schneiden und in zwei Esslöffel Öl braun braten.
 
Klein geschnittene Pilze, Bambus, Sojasprossen und dünne Kohlstreifen hinzufügen und andünsten. Sojasosse dazugeben und unter Rühren ca. zwei Minuten weiterdünsten. Glasnudeln in kleine Stücke brechen, mit kochendem Wasser übergiessen, abtropfen lassen und mit den Krabben zum Gemüse geben. Mit Sambal Oelek, Salz und Sojasosse kräftig abschmecken.
 
Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (16 cm Durchmesser) sechs Pfannkuchen backen. Dafür je ca. einen Teelöffel Öl in der Pfanne erhitzen und so viel Teig zugiessen, dass der Boden gerade eben bedeckt ist.
 
Bei mittlerer Hitze backen, bis die Oberfläche trocken ist. Den Pfannkuchen nicht wenden, er lässt sich so besser rollen. Füllung auf die Pfannkuchen geben. Ränder mit Eiweiss bestreichen. Pfannkuchen zur Mitte hin einschlagen und zu einem Paket formen. Ränder fest andrücken.
 
Die Frühlingsrollen in reichlich Öl schwimmend braun ausbacken. Das dauert etwa vier Minuten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Sambal Oelek und Sojasosse servieren.
 
,AT Ilka Spiess ,D 13.01.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Ilka Spiess , NO EMail: Ilka.Spiess@gmx.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (503) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (505)