Rezeptsammlung Exotisch - Rezept-Nr. 539

Vorheriges Rezept (538) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (540)

Garnelenreis mit Schinken und Erbsen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Erbsen tiefgekühlt
200 Gramm  Garnelen, klein, roh oder
    -- Krabben
    Salz
1 Teel. Reiswein oder trockener
    -- Sherry
1 Teel. Speisestärke gehäuft
50 Gramm  Schinken gekocht
2   Lauchzwiebeln
1   Ingwer, frisch 2 cm
4 Essl. Öl
2   Eier
400 Gramm  Reis gekocht, kalt
    Pfeffer
    Koriandergrün etwas
 

Zubereitung

Die Erbsen auftauen laßen. Die Garnelen abbrausen und trockentupfen. 1/2 Tl Salz, Reiswein oder Sherry und Speisestärke vermischen, die Garnelen damit einreiben und 10 Min. ruhen laßen.
 
Den Schinken ohne Fettrand in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und abbrausen, den Ingwer schälen. Beides fein hacken.
 
Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen, Garnelen darin kurz anbraten. Eier verquirlen und zufügen, bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren wie zu einem Rührei stocken laßen. Wenn die Eiermasse fest zu werden beginnt, Schinken, Erbsen, Lauchzwiebeln, Ingwer gründlich untermischen.
 
Zum Schluß den aufgelockerten Reis zugeben, salzen und pfeffern. Das Ganze noch 2-3 Min. unter Rühren braten, bis alle Zutaten heiß geworden sind. Koriander abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und den Reis damit bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

meine familie & ich

Vorheriges Rezept (538) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (540)